stimmt's?

 schule für stimme und gesang® 


Conny Walther-Haf                       

ist freischaffend tätige Sängerin, Musikerin und freie Rednerin, Stimmbildnerin/Gesangspädagogin sowie Sprechtrainerin. Sie gründete "Stimmt's? Schule für Stimme und Gesang®", unterrichtet ambitioniert und erfolgreich in Kursen, Workshops und Einzelstunden, hält Vorträge, schreibt Lieder, Geschichten und Reden, komponiert und gestaltet Bühnenprogramme.

Conny Walther-Haf, Stimm- und Gesangspädagogin

"Menschen dabei zu begleiten wie sie über Ihre Stimme aus sich heraus - über sich hinaus wachsen; zu sehen und zu hören wie Stück für Stück das Zusammenspiel von Körper-Atem-Stimme, von Kopf-Herz und Hand in ein Gleichgewicht findet das gesunde, wunderbare Stimmen zum Klingen bringt in Liedern, Vorträgen oder Reden, in Alltag und Berufsleben - mit dem fantastischen Nebeneffekt in entspannte und glückliche Gesichter zu schauen...    ist nicht einfach unterrichten - es ist auch ein bisschen ein kleines Wunder." (C.W.-H.)

Seit Ihrer Kindheit steht sie mit vielfältigen Interpretationen sowie eigenen Konzertprogrammen erfolgreich auf der Bühne und wandert dabei durch die Genres Folk, Blues, Jazz, Chanson, Musical, Pop oder "Weltmusik" - von SingerSongwriter mit Soloprogramm über kleines Ensemble bis hin zur Big Band. Ihr Zuhause sind die kleinen Besetzungen - wie das Duo "LeeuLuv" mit Alexander Schulze, das Konzertalbum "Eine Uhr ist keine Zeit - live" wurde in 240 Ländern veröffentlicht.

"Es ist eine wundervolle Aufgabe [...]. Ich rede nicht einfach - ich erzähle Ihre ganz persönliche Geschichte. Ich singe nicht nur ein Lied - ich bewege Ihre Herzen an einem einzigartigen Tag." (C.W.-H.)

Conny Walther-Haf besuchte privaten Gesangsunterricht bei unterschiedlichen LehrerInnen, erhielt eine fundierte Gesangsausbildung (Jazz/Popular) sowie die Ausbildung zur Stimm- und Gesangspädagogin am Robert Schumann Konservatorium (Jens Pflug, Katrin Kapplusch) und absolvierte ein grundständiges Hochschulstudium Musik/Musikwissenschaften/Pädagogik. Ihre Erfahrungen aus steter und abwechslungsreicher Tätigkeit als Sängerin/Musikerin und Rednerin, Stimmbildnerin/Gesangslehrerin und Sprechtrainerin sowie Dozentin bzw. Lehrkraft für Musik an Musik- bzw. allgemeinbildenden Schulen beleben den Unterricht ebenso, wie die Erkenntnisse vertiefender Fortbildungen ("Qigong und Stimme", "Funktionale Stimmbildung/ -entwicklung", "Musik und Gesundheit",  funktionales Training/Yoga/Feldenkrais, Rhetorik/Präsentation/Kommunikation). Vor allem aber singt, erzählt und unterrichtet Sie mit viel Hingabe und Herz.